Vorsorge als Fürsorge

Mit Wegfall des Sterbegelds der gesetzlichen Krankenkassen ist die Sterbegeldversicherung  eine sinnvolle Hilfe für den Angehörigen. 

Die Stiftung Warentest (Spezial Bestattung, November 2008) geht von Bestattungskosten bis zu 7.000 € Euro aus. Der GE·BE·IN Versicherungen VVaG bietet hierfür individuell abgestimmte Sterbegeldversicherungen mit laufender Beitragszahlung oder durch Einzahlung eines Einmalbeitrags zu günstigen Konditionen.

Ihre Vorteile

  • Gewinne stehen ausschließlich Mitgliedern zu
  • Aufnahme ohne Gesundheitsprüfung möglich
  • Abschluss bis 85 Jahre möglich
  • Sofortiger Versicherungsschutz ohne Wartezeit möglich
  • Auf Wunsch Festlegung Ihrer Wünsche zur Bestattung im Rahmen der VorsorgeKombi

 

Eine Sterbegeldversicherung des GE·BE·IN Versicherungen VVaG zahlt erst im Sterbefall und satzungsgemäß an denjenigen, der sich um die Bestattung kümmert. Andere vermeintliche Bestattungsvorsorgen sind dann häufig schon verbraucht. 
 

So wird die Vorsorge des GE·BE·IN zur Fürsorge für die Angehörigen. 

Imagespot


Unser Imagespot für die Sterbegeldversicherung: Statt großer Melancholie ist eine Ermutigung entstanden, sich mit diesem wichtigen Thema auseinander zu setzen.




Wir sind für Sie da:

Mo - Do 9.00 - 16.00 Uhr
Fr 9.00 - 13.00 Uhr


Kontakt:
GE·BE·IN Versicherungen VVaG
Nordstraße 5 - 11 | 28217 Bremen 
Telefon:0421 38 77 666
E-Mail: versicherung@ge-be-in.de 
oder nutzen Sie unser Kontaktformular